Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 01.05.2022 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Auch im Haus María Regina wird viel gelacht. 

Jeder lacht anders

1b

Der Weltlachtag wird laut Wikipeia jährlich seit 1998 am ersten Sonntag im Mai begangen. Die Idee stammt aus der Yoga-Lachbewegung, die weltweit in über 6.000 Lachclubs in mehr als 100 Ländern auf allen Kontinenten organisiert ist. Punkt 14:00 Uhr deutscher Zeit wird dabei in Europa gemeinsam für eine Minute gelacht.

Die Feier des Weltlachtags soll den Weltfrieden verkörpern und hat das Ziel, ein globales Bewusstsein der Gesundheit, des Glücks und des Friedens durch das Lachen zu erreichen.

Auch wir im Haus María Regina lachen gerne und viel. Hier eine kleine Kostprobe:

 

 Lachen Sie mit uns und lassen Sie sich anstecken ...

­