Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 12.09.2022 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Die Belastungen seit Ausbruch von Corona sind nach wie vor enorm. 

Grenzerfahrungen

Seit über 2 1/2 Jahren lastet auf allen in einem Pflegeheim Tätigen ein enormer Druck:

Der Schutz und die Fürsorge für die Bewohner als besondere Risikogruppe und für sich selbst.

Keiner will sich oder andere anstecken. Die hohen Hygienevorgaben erfordern u.a. das Tragen einer Maske während des so schon anstrengenden Dienstes - z.B. auch beim Duschen und Baden unserer Bewohner. 

Ja, die Corona-Zeit kann krank machen, auch wenn man selbst Corona-negativ ist und deshalb suchen wir Fachkräfte. 

 Kennen Sie jemanden?

Für die erfolgreiche Vermittlung schenken wir Ihnen  als Freund des Hauses Maria Regina ein Wellness-Wochenende im Kurhaus von Bad Bocklet mit zwei Übernachtungen, Halbpension und einer ayurvedischen Behandlung. 

 Wir freuen uns über jede Bewerbung.

­