Home

Ehrenamtliches Engagement ist unbezahlbar. Ein Zeichen des „Dankes“ sprach Einrichtungsleiter Matthias Schiller mit seinem Stellvertreter Bernhard Motzel beim Besuch der Besenwirtschaft „Meisenzahl“ in Bürgstadt aus.

Zahlreich waren die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Einladung zum Abendessen und dem geselligen Beisammensein gefolgt. Vertreten waren alle Bereiche: Hol- und Bringedienst zu den Gottesdiensten, Marktstand, Organisten, Mitarbeiter/-innen am Empfang, Musiker, Geistliche, Mesnerinnen, Mitarbeiter mit Beschäftigungsangeboten, Besuchsdienste, Hilfen beim Essen eingeben, Unterstützer in der Cafeteria, Heim- und Mieterbeirat …

Die Einsatzfelder sind wie ein großer bunter Blumenstrauß im Haus Maria Regina zum Wohle der Bewohnerinnen und Bewohner. Alle waren sich einig: man wird selbst bei seinem Dienst reich beschenkt. Weitere Unterstützer sind uns Willkommen!

­