Home

Seit dem Jahr 2003 zieht ein historischer Kaufmannszug alle 4 Jahre durch unsere Altstadt. Die Route verlief damals zunächst von Nürnberg nach Seligenstadt. 2007 startete auch von Augsburg ein Kaufmannszug und traf bei Würzburg auf diesen. Gemeinsam wurde der Weg nach Seligenstadt zurück gelegt.

 

 

 

Ein großer Tross von Planwagen mit temperamentvollen Pferden, vielen Teilnehmern mit historischen Gewändern, von jung bis alt, zog am 14. Juni durch das Würzburger Tor am Haus Maria Regina vorbei in Richtung Marktplatz. Gekommen waren sie von ihrem letzten Stopp in Eichenbühl und hatten den Weg zu ihrem Ziel in Seligenstadt vor Augen.

Zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses nahmen rechtzeitig ihre Plätze vor dem Haus ein, um den Gruß „Jubel“, den die Kaufmannsleute ihnen zuriefen, mit viel Beifall zu erwidern.

­