Home

Urlaubszeit – Sommerzeit – Reisezeit.  Die Sonne wollte sich zwar am Dienstag letzter Woche nicht so recht zeigen, doch das machte nichts, denn das Betreuungsteam mit ihrer Leitung Katharina Wernicke hatte sich für diesen Nachmittag etwas ganz Besonderes ausgedacht.

Die „Reise“ ging in den Süden nach Italien. Entsprechend geschmückt war der Innenhof mit Fähnchen in den italienischen Landesfarben grün, weiß, rot und auch das Betreuungsteam war selbst gehäkelten Haarschmuck in den gleichen Farben ausgestattet. Italienische Musik aus früheren Zeiten klang aus den Boxen und eine große Eisbar war aufgebaut. Zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner folgten der Einladung und trafen sich zu einem kurzweiligen Plausch im Innenhof des Hauses. Für manchen fiel die Auswahl nicht leicht, denn man konnte sich auf der eigens kreierten Eiskarte zwischen fünf verschiedenen Eisbechern, sowie Eiskaffee, Sanfter Engel, Bananenmilch und Holundersecco nur sehr schwer entscheiden. Zur Freude einiger Anwesender konnte dann noch das Tanzbein zu bekannten italienischen Schlagern geschwungen werden. Sicher wurde bei dem einen oder anderen Bewohner die Erinnerung an einen früheren Italienurlaub wach. Auf jeden Fall sah man an diesem Nachmittag nur in strahlende und dankbare Gesichter.

 

 

­