Home

Viele Bewohnerinnen freuen sich, wenn „Wellness für die Hände“ auf dem Programm steht. 

Die Mitarbeiter des Betreuungsteams bieten mehrmals die Woche den Bewohnerinnen ein Wohlfühlprogramm für deren Hände an. Zuerst dürfen die Hände in einem warmen Wasser mit Zusatz baden. Anschließend wird die Maniküre durchgeführt. In dieser Zeit sucht sich die Bewohnerin aus der reichhaltigen Farbpalette einen Nagellack nach ihrer Wahl aus, der aufgetragen wird. Hier ist jeder gelegentlich auch mutig und wählt gerne mal neue modische Farben, auch mit Glitzer aus. Das i-Tüpfelchen für die entspannende Zeit ist das Eincremen mit einer Handmassage, eine Streicheleinheit, die die Bewohnerin in vollen Zügen genießt. Voller Stolz werden die frisch gepflegten Hände gerne gezeigt.

 

 

 

 

­