Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 07.02.2024: 

Bei der gestrigen Faschingsfeier wurde Miss und Mister Fasching gekürt.

Tosender Applaus

Unsere Faschingsfeier hatte zahlreiche Höhepunkte, von den wir auch in den nächsten Tagen noch ausführlicher in Wort und Bild berichten werden.

Der finale Programmpunkt war auch in diesem Jahr die Wahl zur „Miss Fasching“. In diesem Jahr gab es aber eine Neuerung, denn zum ersten Mal konnten sich auch Männer zum „Mister Fasching“ aufstellen lassen. Tatsächlich warf neben zwei Aspiratinnen auch ein Mitarbeiter seinen Hut in den Ring.

Die Mitarbeiterinnen Carmen Seifried (Verwaltung), Mirjam Krebes (Pflegedienstleitung) und Marcel Mann (Küche) stellten sich den Herausforderungen und Aufgaben, die Sr. Kathi für sie vorbereitet hatte und meisterten diese souverän. Alle anwesenden Gäste durften dann mit Rasseln und Glöckchen zum Ausdruck bringen, wer sich aus deren Sicht am besten geschlagen hat. Die Lautstäke im Saal war das entscheidende Kriterium.

Wir waren sehr gespannt!

Unsere bisherige "Miss Fasching" im Haus Maria Regina Anja Kaufmann-Rabel und die aus Schneeberg anwesende Faschingsprinzessin Rosanna Trunk beurteilten dann die persönlichen Eindrücke und entschieden , wer für ein Jahr den „Miss/Mister“-Titel nebst Krone tragen darf. 

Nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen standen dann sogar zwei Sieger fest, denn der ohrenbetäubende Geräuschpegel war bei Frau Seifried und Herrn Mann annähernd gleich. Gut, dass unsere Leiterin für die Betreuung in weiser Voraussicht auch eine farblich passende Königskrone für Männer mit Brillanten und Edelsteinen vorbereitet hatte.

Bei der anschließenden Krönungszeremonie durch Rosanna die I. folgte tosender Applaus im vollbesetzten Speisesaal.

created by InCollage

 Wir gratulieren herzlich Carmen der I. und Marcel dem I.

­