Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 18.05.2020 trotz Corona-Besuchseinschränkung:


Der Umzug aus der Häuslichkeit in eine Pflegeeinrichtung ist nicht immer leicht. Umso schöner ist es jedoch, wenn man seine gewohnten Hobbies und Leidenschaften weiter ausleben kann. 

So wie in diesem Fall: Frau Hentschel ist Künstlerin durch und durch, brachte sogar ihre Staffelei mit hierher und kann in ihrem Zimmer an neuen Bildern arbeiten. Einige ihrer Werke schmücken bereits ihr Zimmer und brachten viele Mitarbeiter/innen zum Staunen. Wir wünschen Frau Hentschel für die Zukunft viel Inspiration und allzeit ein ruhiges Händchen.

­