Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 21.05.2020 trotz Corona-Besuchseinschränkung:


Feiertage ohne Gottesdienst? Für viele Bewohnerinnen und Bewohner im Haus Maria Regina undenkbar. Über die letzten Wochen während Corona leider bittere Realität. 

Dank der erneuten Lockerungen sind nun wieder Gottesdienste mit Auflagen möglich. Für uns heißt das momentan leider noch ohne Öffentlichkeit. Dank unserer Videotechnik können die Andachten und Gottesdienste im Haus an allen Fernsehern aber mitgefeiert werden. Beginn ist an Christi Himmelfahrt um 9 Uhr. Während der Beschränkungen werden alle Bewohner und Mieter über die jeweiligen Zeiten informiert. Neben den üblichen Zeiten (Mittwoch und Samstag) sind von unserem Hausgeistlichen Pfarrer Frohmüller auch zusätzliche Termine angedacht.

­