Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 22.05.2020 trotz Corona-Besuchseinschränkung:


Eines wird man mit Corona später einmal auch in Verbindung bringen: Das Virus animierte viele denen es gut geht, besonders Betroffenen eine Freude bereitet zu haben.

So erging es jetzt unserem Mieter und Ehrenbürger der Stadt Miltenberg Monsignore Heinrich Schlereth. Ein gesangstarkes Team "seines" früheren Kindergartens aus Breitendiel überraschte seinen früheren Chef und Förderer mit mehreren Liedern am Balkon. Ein Strahlen zeichnete sich auf dessen Gesicht ab, der den Besuch und die Lieder auf seine ihm eigene Art humorvoll kommentierte. Sowohl unser Senior als auch das Mitarbeiterteam waren zusammen mit anderen Mietern auf ihren Balkonen beschenkt in diesen Minuten. Den Höhepunkt bildete das Abschlusslied "99 Luftballons."  Während dem mit Gitarre begleiteten Gesang stiegen zahlreiche mitgebrachte Herz-Luftballons in den Himmel auf und eine Seifenblasenmaschine verzauberte die Atmosphäre vor dem Balkon. Eine tolle Aktion in der Corona-Zeit, die sicher bei allen noch lange nachwirkt und auch etwas die Früchte des Lebenswerkes von Pfarrer Schlereth zeigen, dessen jahrzehntelanger hoher vorbildliche Einsatz und seine menschlich gewinnende Art bei Jung und Alt bis heute nachwirken. Das Haus Maria Regina sagt auch ganz herzlich DANKE allen Akteuren.

 

2D802B89 96CB 4D6B 9743 FD2092644918

2D23E968 C8F8 4789 B697 8EB6E7088B50

 

­