Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 07.09.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Wer aus dem Urlaub zurück kommt, der geht zum Umziehen zuerst an seinen Spind. 

Jeder kennt die Sitation, wenn man aus dem Urlaub zurück kommt: Berge von Wäsche und oft auch von Post. Damit die wichtige Information für Urlaubsrückkehrerer nicht untergeht, haben wir diese gut sichtbar an jedem der 100 Spinde angebracht. Im Hinblick auf die Corona-Entwicklungen gab es nämlich kurzfristig wieder Anordnungen aus München, die bei der Abreise in den Urlaub noch nicht bekannt waren. 

So muss jeder Mitarbeiter im Pflegeheim, wenn er auch nur kurz im Ausland war (egal ob in einem Risikogebiet oder nicht) eine so genannte FFP2-Maske für ganze 2 Wochen tragen. Zusätzlich muss er sich (sofern noch nicht geschehen) umgehend testen lassen und das nach zwei Wochen wiederholen. 

Leider können wir das niemandem ersparen, egal in welchem Bereich er im Haus tätig ist. 

­