Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 23.10.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Kann denn die Arbeit und der Arbeitsplatz ein Wohlfühlort sein?

JA!

Wenn man Frau Seifried auf ihre vielfältigen Aufgaben im Haus Maria Regina anspricht, dann kommt es wie aus der Pistole geschossen: "Ja, ich komme jeden Tag sehr gerne zur Arbeit und das Haus Maria Regina ist für mich zu einem Wohlfühlort geworden." Für Außenstehende sicher kaum zu glauben, weil viele es oft selber ganz anders erleben. Für Carmen Seifried im Vorzimmer des Einrichtungsleiters ist jeder Tag mit einer Menge von Aufgaben gefüllt. Corona setzt jetzt allem in den über 14 Jahren Tätigkeit in unserer Verwaltung noch "die Krone" auf. Dennoch ist und bleibt sie bei allem der ruhende Pol und ihre Arbeit und stets freundliche Art wird von allen sehr geschätzt.     

Wir wünschen weiterhin viel Freude am Wohlfühlort
Maria Regina!

­