Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 24.10.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Im Wochenprogramm des Servicewohnens stand am vergangenen Mittwochnachmittag zum ersten Mal ein Kegelnachmittag.

Als Kegelbahn wurde der Flur im 1. Obergeschoss des Wohnheims umfunktioniert. 10 Kegel standen am Ende einer bestimmten Strecke, von denen die Senioren versuchten, möglichst viele mit dem Ball zum Umfallen zu bringen. Zwei Versuche hatte jeder, um alle „Zehne“ zu schaffen. Das war nicht einfach, aber das Wetteifern machte jedem sichtlich Spaß.

 

­