Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 06.11.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Was macht den Unterschied zwischen einer reinen Mietwohnung und einem Betreuten Wohnen aus? 

Sehr viel!

Neben zahlreichen Angeboten von hautptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen im Rahmen der Beschäftigung, sorgen wir uns um verschiedene Belange des täglichen Lebens der Mieter. So bieten wir neben Hausmeisterdienstleistungen, z.B. dienstags eine Einkaufsfahrt an. Mittwochs ist Markttag mit einem eigenen kleinen Marktstand mit den gebräuchlichsten Alltagsartikeln und dem Besuch des Bäckermobils. Daneben möchten wir auch bei der Getränkeversorgung eine bestmögliche Unterstützung gewährleisten, denn das Tragen von schweren Getränkekisten ist im Alter einfach schwierig oder nicht mehr leistbar. So freuen wir uns sehr, dass uns ab November die Firma Becker aus Collenberg alle zwei Wochen immer freitags anfährt und aus einem Sortiment von 1.200 Artikeln mit verschiedenen Wassern, Säften, Bier und Weinen versorgt. Die Mieter werden auf Wunsch vorab angerufen oder melden sich selbst. Am Freitagvormittag erfolgt dann die Lieferung bis an die Appartement-Türe - auch wenn sich dieses im vierten Stock befindet. Mit dem Liefern an Senioren hat die Firma Becker eine sehr große Erfahrung.

 Wir freuen uns auf die Unterstützung und hoffen auf eine gute Zusammenarbeit!

­