Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 11.11.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

An diesem Tag werden viele Bräuche gelebt.

Die Kinder laufen mit den selbstgebastelten Laternen durch die Straßen und singen Martinslieder. Die Gastronomie ist bestens vorbereitet, einen leckeren Gänsebraten zu servieren und in den Bäckereien gibt es heute eine Martinsgans als Hefegebäck.

Corona bedingt müssen wir heute leider darauf verzichten, dass uns die Kinder des Kindergartens mit ihren leuchtenden Laternen und frohen Augen besuchen und die Bewohner mit Martinslieder in den Wohnbereichen erfreuen. Dennoch dürfen sich die Bewohner des Hauses auf einen lecker angerichteten Gänsebraten mit Kartoffelklößen und Rotkohl freuen. Ein besonderer Martinsgruß hat sich unser Küchenchef Bernhard Motzel für alle Mitarbeiter ausgedacht. Am Vormittag bekamen sie eine gezuckerte Hefebrezel überreicht.

Vielen Dank für die süße Geste!

­