Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 19.11.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Gestern bekamen wir Besuch von der Tochter einer Mitarbeiterin unseres Hauses.

Lotta besucht zurzeit die 4. Klasse der Grundschule. Deren Aufgabe in einer Deutschstunde war, einen Brief zu verbessern, den ein Junge an einen Bewohner in einem Pflegeheim geschrieben hatte.

Aus dieser Aufgabe heraus kam den 20 Mädchen und Jungen die Idee, den Bewohnerinnen und Bewohnern des Hauses Maria Regina mit einem geschriebenen Brief in der jetzigen, schweren Zeit eine kleine Freude zu bereiten. 20 herzliche Schriftstücke überbrachte Lotta im Namen ihrer Klasse, die wir gerne entgegennahmen und an unsere Senioren verteilen.

Vielen Dank für eure tolle Idee!

­