Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 01.01.2021 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Für unsere Wohnbereiche wurde neues Geschirr in leuchtenden Farben gekauft.

Der Farbrand hat eine doppelte Bedeutung

So wie die einzelnen Bereiche bereits bei dem Mobiliar farblich in rot und grün ausgestattet sind, erhielten diese jetzt auch das passende Geschirr für das Frühstück, Mittag- und Abendessen dazu.

Dies ist zum einen ein freundlicher Blickfang auf den Tischen, denn das Auge isst bekanntlich ja immer mit. Viel wichtiger ist aber durch den farblichen Rand die klare Abgrenzung der Teller und Tassen vom Tisch. Durch die meist stark verminderte Sehfähigkeit vermischen sich für Senioren dann oft die hellen Tische mit dem meist ganz weißen Geschirr. Die farbliche Abgrenzung ist hier eine große und wertvolle Hilfe. 

 Mit diesem Farbtupfer auf den Tischen möchten wir die Lebensqualität für Bewohnerinnen und Bewohnern weiter anheben. Wir wünschen in 2021 viel Freude mit dem neuen Geschirr! 

­