Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 02.01.2021 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Individuelle Geschenke für den Nachwuchs von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Jeder kann bei uns seine Gaben einbringen

Im Haus Maria Regina arbeiten annähernd 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Kein Wunder, dass sich bei dieser Größe auch regelmäßig Nachwuchs anmeldet. So gab es Jahre, in denen wir einem, oder wie in 2019 gleich mehreren Angestellten zur Geburt ihres Kindes gratulieren durften.

Von einer ehemaligen Mitarbeiterin wussten wir, dass sie sehr gerne und gut näht. Gemeinsam haben wir uns ein kleines Ausstattungspaket überlegt, das für Jungen und Mädchen in Farbe und Form entsprechend angepasst wird. Dieses hat in 2019 schon sehr viel Freude bereitet: Enthalten ist ein Handschuh, ein Lätzchen, ein Beutel und ein kleines Täschchen für Utensilien. Dieses mit viel Liebe und Herzblut hergestellte Set durften wir erst vor wenigen Tagen wieder einer Mitarbeiterin für ihre kleine Tochter überreichen.

 Ein schönes Zeichen der Verbundenheit mit unserer ehemaligen Mitarbeiterin auch über deren Arbeitsende hinaus.

­