Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 05.01.2021 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

In Dänemark gehören Wichtel schon sehr lange zur Weihnachtszeit dazu.

Die Dänen glauben daran, dass die kleinen Wesen am Abend, wenn alles schläft, über das Haus und die Menschen wachen. Sie helfen den Menschen bei kleinen Tätigkeiten und in der Weihnachtszeit helfen sie dem Weihnachtsmann.

Zwei handwerklich begabte Bewohner zauberten aus einem Strohgerüst einen wunderschönen, großen Wichtel aus Naturmaterialien. Sie verstanden ihr Handwerk gut und im Nu waren aus Zweigen, Stroh, Farn und Moos mit Bindedraht ein solches Wesen entstanden. Mit Kugeln verschönerte er unser Weihnachten und wacht jetzt weiterhin auf der Dachterrasse über unser Haus.

 Vielen Dank unseren zwei Wichtelmännern!

­