Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 18.06.2021 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Unsere Mieterinnen und Mieter freuten sich über die Einladung unserer Betreuungsmitarbeiterin Anja Kaufmann-Rabel, gemeinsam einen Spielenachmittag zu verbringen.

Etliche Spielbegeisterte sind der Hitze entflohen und der Einladung gefolgt und so fanden sich zwei Gruppen zusammen, die sich in gemütlicher Runde mit Brett- und Kartenspielen jeder Herausforderung stellten.

Unter der großen Auswahl an Spielen fanden sie z. B. den Klassiker „Mensch ärgere dich nicht“, bei diesem das Glück doch eine große Rolle spielt oder ein neueres Spiel, wie „Skip bo“. Hier handelt es sich um ein zeitloses Kartenspiel, wo Geschick und Strategie gefragt ist. Aber auch Gespräche, die in der vergangenen Zeit viel zu kurz kamen, wurden den ganzen Nachmittag über mit Begeisterung geführt. 

Die Dankbarkeit und Freude für den ersten Tag in Gesellschaft nach einer sehr langen Zeit von Einschränkungen zeigte sich im Strahlen aller Gesichter.

... und es folgen viele weitere schöne Angebote in Gesellschaft.

­