Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 27.06.2021 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Wer dieses Bild sieht, denkt wir wären an der Côte d'Azur

Lob an die Gärtner der Stadt

Viele Menschen machen im Alter keinen Urlaub mehr. Während sich die meisten mit Urlaubserinnerungen und Fotos von früher begnügen müssen, bekommen unsere Bewohnerinnen und Bewohner Urlaubsgefühle vor unserer Haustüre geschenkt. Und das im Sommer reichlich!

Eine große Unterstützung ist uns dabei unsere Fahrrad-Rikscha - eine tolle Spende der Stiftung Altenhilfe. Immer mehr Angehörige und ehrenamtliche Helfer lassen sich auf  diesem ganz besonderen E-Bike einweisen und schenken dann einen Teil ihrer Freizeit einem unserer Bewohner einen unvergesslichen Glücksmoment. 

Am Mainkai in Miltenberg blühen nicht nur die Blumen, sondern auch unsere Senioren so richtig auf. Viele Menschen winken unseren Fahrgästen dabei zu und diese fühlen sich dann sprichwörtlich wie Königinnen und Könige. Sie winken rechts und links zurück und haben ein Strahlen im Gesicht, das auch bei an Demenz Erkrankten ohne große Worte eines ausdrückt:

Ich bin glücklich!

Dazu trägt auch die herrliche Bepflanzung an der Mainpromenade bei, die bestaunt werden kann. 

Gleichzeitig erfahren unsere Pflegerinnen und Pfleger durch diese besondere Form der Einzelbetreuung während der Ausfahrt eine spürbare Entlastung. 

 Haben auch Sie jetzt Lust bekommen? Vereinbaren Sie Ihre individuelle Fahrschulstunde. 

­