Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 14.07.2021 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

… war das einstimmige Ergebnis des tollen Grillnachmittages am gestrigen Dienstag.

Ca. 20 Mieterinnen und Mieter kamen am Nachmittag gut gelaunt zum geplanten Grillfest im kleinen Garten, auch „Piazza“ genannt. Im Gepäck ein Jäckchen, sollte das Wetter weiterhin unbeständig bleiben. Durch die wetterbedingte ausgesuchte Platzwahl unter dem Schleppdach des Pflegeheims waren alle Senioren vor den wenigen Regentropfen, die es gab, gut geschützt.

Zur Begrüßung durch den stellvertretenden Einrichtungsleiter und Küchenleiter Bernhard Motzel und der Leitung der Betreuung, Katharina Wernicke gab es einen Sekt mit Holunderblütensirup. Schnell waren viele Gesprächsthemen zur Stelle und bei Musik wurde über das eine und andere von früher und heute munter geplaudert.

Unser ehemaliger Mitarbeiter im Technischen Dienst Helmut Detsch erklärte sich schon bei seiner Verabschiedung in seinen wohlverdienten Ruhestand bereit, gerne bei Grillfesten seine Schürze anzuziehen und sich um das Deftige zu kümmern. So war er mit Eifer dabei, die Bratwürste und Hähnchenbrustfilets lecker zuzubereiten. Auch die Salatbar mit frischen Salaten der Saison, Antipasti und dazu Baguette ließen sich die Mieterinnen und Mieter schmecken.

Zum Ende des schönen Nachmittags waren sich alle Bewohner des Servicewohnens und die Mitarbeiter einig:

"Es tut so gut, endlich wieder die Gemeinschaft zu erleben" 

 

­