Home

Das Haus Maria Regina mit all seinen Bewohnerinnen und Bewohner, Mieterinnen und Mietern freut sich über den Einzug im Service Wohnen von Pfarrer Schmitt, der zuletzt in Eichenbühl gelebt und gewirkt hat. Mit großer Freude übernimmt er die Haus-Gottesdienste am Mittwoch und am Samstag.

Dominikus Schmitt wurde 1955 zum Priester geweiht. Nach meherern Kaplansjahren wurde er 1961 als Kurator nach Röttbach gerufen. Es folgten die Pfarrstellen in Großostheim - Maria Himmelfahrt (1965 - 1974) und Bütthard bei Ochsenfurt - Pfarrei St. Peter und Paul (1974 - 1988). Wegen eines Augenleidens ging Pfarrer Schmitt vorzeitig in Ruhestand, den er bei seinen Geschwistern in Eichenbühl verbrachte. Hier unterstütze er nach Kräften mit einem Seelsorgsauftrag die Pfarreien von Eichenbühl und Heppdiel, Neunkirchen und Riedern. Am 26.07. 2015 beging Pfarrer Schmitt sein Diamantenes Priesterjubiläum.

­