Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 30.07.2021 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Eine gute Küche erkennt man an den Zutaten und an der Erfahrung der Köche.

Keine Tricks

Häufig bekommt man heute aus Großküchen Fertigprodukte vorgesetzt. Wer kennt sie nicht die Tütensuppen in vielen Krankenhäusern, die den Name „Suppe“ oft gar nicht verdienen.

Im Haus Maria Regina gibt’s echte Hausmannskost. Das zeigt hier der Blick in den Kochtopf von Frau Zöller. Sie weiß, was unseren Bewohnerinnen und Bewohnern schmeckt und Kraft gibt.

 Wir halten die traditionelle Kochkunst hoch.

­