Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 01.08.2021 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

So sehr sich alle auf die Ferien freuen, für Pflegeheime ist der Sommer immer eine herausfordernde Zeit.

Freude und Sorge

Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben schulpflichtige Kinder und wollen natürlich in der Ferienzeit auch Urlaub haben. Um dies möglichst vielen gleichzeitig gewähren zu können ist eine riesige Herausforderung bei der Dienstplanung. Schließlich sollen alle Schichten mit ausreichend Personal abgedeckt sein, so dass unsere Bewohnerinnen und Bewohner auch in der Ferienzeit gut versorgt und betreut sind. Werden in den Sommermonaten noch zusätzlich Mitarbeiter krank, kommt man in der Pflege schnell an Grenzen.

Der Fachkräftemangel in Heimen in Deutschland ist hinreichend bekannt.

Kurz zusammengefasst: Er ist sehr besorgniserregend!

Auch die Zeitarbeitsfirmen sind ausgebucht wie nie, bzw, haben selbst für die Pflege kaum mehr Personal zum Verleihen. Hier kurzfristig einen Ersatz zu bekommen gleicht einem Sechser im Lotto.

 Mögen wir auch in diesem Jahr gut durch den Sommer kommen.

­