Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 02.08.2021 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Die Belastungen seit Ausbruch von Corona sind enorm. 

Grenzerfahrungen

Seit über 1 1/2 Jahren lastet auf allen in einem Pflegeheim Tätigen ein enormer Druck:

Der Schutz und die Fürsorge für die Bewohner als besondere Risikogruppe und für sich selbst.

Keiner will sich oder andere anstecken. Die hohen Hygienevorgaben erfordern u.a. das Tragen einer FFP2-Maske während des so schon anstrengenden Dienstes - z.B. auch beim Duschen und Baden unserer Bewohner. 

Ja, die Corona-Zeit kann krank machen, auch wenn man selbst Corona-negativ ist und deshalb suchen wir Fachkräfte. 

 Kennen Sie jemanden?

Für die erfolgreiche Vermittlung schenken wir Ihnen  als Freund des Hauses Maria Regina ein Wellness-Wochenende im Kurhaus von Bad Bocklet mit zwei Übernachtungen, Halbpension und einer ayurvedischen Behandlung. 

 Wir freuen uns über jede Bewerbung.

­