Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 03.09.2021 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Die neueste Änderung freut viele Mitarbeiter und Besucher.

Die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske im Pflegeheim gibt es aktuell nicht mehr

Das Tragen einer FFP2-Maske war für viele Menschen eine große Belastung. Auch die Tätigkeit in der Pflege und und in der Betreuung war dadurch sehr erschwert. 
Die inzwischen 14.Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sieht für das Tragen einer FFP2-Maske derzeit keine verpflichtende Notwendigkeit. Das bedeutet, dass jeder sich - egal ob als Mitarbeiter oder Angehöriger zum Besuch - frei entscheiden kann.

Es bleibt die "3-G-Regel" mit dem vorzulegenden Nachweis. Ebenso bleibt aktuell die Notwendigkeit der Anmeldung und der Registrierung beim Besuch. Hier sind wir allen Angehörigen des Hauses Maria Regina sehr dankbar, dass das so gut mitgetragen und beachtet wird.

Hier die angepassten Hinweise:

 0903besucherregelung

­