Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 10.09.2021 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Unsere Rikscha wurde zu einem beliebten Gefährt.

Unser ehrenamtlicher Mitarbeiter Heinz Wehrmann lädt unsere Bewohnerinnen und Bewohner bei gutem Wetter gerne zu einer Rikschafahrt ein.

Während der „Messe“ geht seine Tour entlang des Mains, vorbei am Riesenrad und einer duftenden Bude mit gebrannten Mandeln, Popcorn und vielem mehr. Nach dem Jagdhotel Rose fährt er wieder stadteinwärts durch das Schwarzviertel mit anschließender Fußgängerzone. Am Würzburger Tor angekommen geht es wieder zurück auf unseren Parkplatz.

Letztlich bot er den Bewohnern des Pflegeheims an, dabei einen Abstecher beim Lechnerwirt zu machen und mit ihnen ein kühles Bier zu trinken. Jeden Bewohner chauffierte er einzeln dorthin und nach einer unterhaltsamen Zeit wieder zurück. So konnte jeder Bewohner seine „private Auszeit“ genießen und unser Heinz hatte am Abend seinen Sport für die ganze Woche schon hinter sich.   

 Tolles Wetter + gemütliche Ausfahrt + kühles Bier

ein schöner Nachmittag!

 

­