Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 14.09.2021 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Egal ob für Groß oder Klein, Jung oder Alt – das Apfelmus ist aus der deutschen Küche nicht wegzudenken.

Unsere Bewohner bereiteten in der vergangenen Woche ein leckeres Apfelmus zu. Nach dem Waschen teilten sie die Äpfel in Schnitzen und gaben sie in einen Kochtopf zum Aufkochen. Anschließend passierten sie die weichen Äpfel mit der Passiermühle und schmeckten das entstandene Mus mit Zimt und Zucker ab. Während der munteren Gespräche über alte Apfelsorten und deren vielfältige Verarbeitung wanderte so mancher Apfelschnitz bereits beim Teilen nicht in den Kochtopf, sondern gleich in den Mund der Senioren 😊

An solchen Kochnachmittagen sind wir immer wieder froh, eine mobile Küche zu besitzen, die bequem in den Aufenthaltsräumen eingesetzt werden kann.

Im Anschluss genossen die Bewohner ihr selbst zubereitets Mus, wie sie es aus Kindheitstagen bereits kennen.

 Lecker!

 

­