Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 07.10.2021 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Nach dem Einzug begrüßt jeden neuen Mieter unser Einrichtungsleiter in dessen Appartement.

Den Ruhestand genießen

Zwischen Entscheidung aus der bisherigen Wohnung bzw. seinem Haus in ein betreutes Wohnen umzuziehen liegen oft viele Monate oder manchmal auch Jahre. Eine große Hilfe ist es, wenn man mit einem guten Gefühl dies angeht und dabei auch Unterstützung von der Familie oder Freuden hat.

Bei unserer neuen Mieterin Frau Karin Fischer kam beides zusammen. Durch ihre Schwester, die bereits als Mieterin im Haus Maria Regina wohnte, war ihr unser Haus und auch das Betreute Wohnen bestens bekannt. Es war deshalb für Sie naheliegend, aus Marktheidenfeld - trotz vieler alternativer Möglichkeiten - auch zu uns nach Miltenberg zu kommen. Begleitet und unterstützt von ihrer Tochter gelang der Umzug das das Eingewöhnen bestens.

Wie bei jedem neuen Mieter machte unser Einrichtungsleiter Matthias Schiller auch bei Frau Fischer seinen Begrüßungsbesuch und traf eine sichtlich zufriedene und dankbare neue Mieterin an.

Besonders freute diese sich über die mitgebrachten Grußkarten, die speziell vom Haus zur freien Verwendung entworfen wurden. Mit diesen kann Sie jetzt ihre Verwandten und Freunde über Ihre neue Adresse informieren.  

 Wir wünschen ein gutes Einleben und viel Freude im Haus.

­