Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 08.10.2021 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Die Geschichten von Benjamin Blümchen sind vielen Eltern, Omas und Opas vom Vorlesen bekannt. 

Unsere "rasende" Reporterin

Wer die Aufgaben von Frau Seifried in der Verwaltung nur mit "vielfältig" beschreibt, würde stark untertreiben. 

Seit unserer "Türöffner-Aktion" kam noch eine weitere wichtige Tätigkeit dazu, denn wir brauchen für die Veröffentlichungen auf unserer Homepage täglich immer neues Bildmaterial. Ob bei Geburtstagen, Jubiläen oder Beschäftigungsangeboten: Frau Seifried fliegt mit ihrer Kamera ein, hält die schönsten Momente für die Tagesbeiträge fest und "schwups" ist sie schon wieder weg, denn der Schreibtisch wartet. 

Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass es sowohl auf den Wohnbereichen im Pflegeheim als auch im Betreuten Wohnen inzwischen oft freudig heißt: "Ah, unsere Karla Kolumna ist wieder da!"

Der Spitzname kommt aber nicht ganz von ungefähr, denn wer die "richtige" Karla Kolumna von den Comics und Bilderbüchern kennt, der findet schon gewisse Ähnlichkeiten zum Original, wie diese Collage zeigt. 

Die Gemeinsamkeit beider - und das beeindruckt - sind die Freude am Tun und an immer neuen Herausforderungen. Und daran mangelt es im Haus María Regina wahrlich nicht. 

 Wir freuen uns auf viele weitere schöne Fotos und eingefangene Momente. 

­