Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 15.11.2021 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Rechtzeitig vor dem 1. Advent bekamen wir erneut zahlreiche kleine Kunstwerke auf Kuchen- und Tortenböden. 

Winterzauber

Das Ehepaar Maria und Josef Kaiser hat uns während der Corona-Pandemie schon öfter überrascht. Mal waren es Grüße auf den Tabletts vom Essen auf Rädern - "versteckt" unter der Wärmehaube; mal Kunstwerke in großen, kreativ bemalten Tüten - abgegeben bei unserer Verwaltung.

Einfach schön zu spüren, wie und in welcher Weise an uns und die Bewohner und Mitarbeiter gedacht wird. Immer mit dem Ziel, mit seinen Gaben anderen Freude zu bereiten. Sicher half die ein oder andere Karte schon in einem persönlichen Tief wieder zu einem Lächeln.

Dieser Tage erhielten wir unter dem Stichwort "Winterzauber" neben lieben Grüßen zur Gesundheit im Haus und dem Wunsch zum Durchhalten ein großes Päckchen mit sage und schreibe 26 kunstvoll gestalteten Torten- und 25 Kuchenunterlagen. Eine ist wieder schöner wie die andere geworden. Aktuell machen wir uns Gedanken, wie wir diese diesmal zur Dekoration verwenden können. Bis zum 1. Advent haben wir noch etwas Zeit und werden hier im Internet auf jeden Fall darüber berichten.    

Sie dürfen bis dahin gespannt sein.

 Im Namen aller Bewohner, Mitarbeiter und Angehörigen sagen wir auf jeden Fall:

"Vergelt´s Gott"

­