Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 21.12.2021 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

... mit einer Sprache, die wir alle verstehen.“  (Stevie Wonder)

Am gestrigen Nachmittag durften wir unsere Bewohner mit einer ganz besonderen Aktion überraschen und erfreuen. 

Die Veeh-Harfen-Gruppe, die seit vielen Jahren ein gern gesehener Gast in unserem Haus ist, spielten für unsere Bewohner und Mieter ein adventliches Konzert.

Da die aktuell geltenden Richtlinien es nicht erlauben, in großer Gemeinschaft zusammenzukommen, hatte die Gruppe um Doris Gröbner die Idee, in der Kapelle zu spielen und via Live-Übertragung allen Bewohnern und Mietern zu ermöglichen, an den TV-Geräten das Konzert mitzuverfolgen.

Katharina Wernicke begrüßte die 5 Musiker in der festlich geschmückten und mit Kerzen erleuchteten Kapelle und hielt damit auch ihre erste „Fernsehansprache“. Bekannte, schwungvolle und besinnliche Weihnachtslieder erklangen und schenkten den Zuhörern, die in den Gemeinschaftsräumen oder in den eigenen Zimmern & Wohnungen das Konzert am Fernseher mitverfolgten damit viel Freude.

Mit vorgetragenen Geschichten und Gedichten verflog die Zeit im Nu, doch die schöne Stimmung blieb!

 Wir bedanken uns für diese schöne Idee unserer Veeh-Harfen-Gruppe.

 

­