Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 22.12.2021 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

„A Plätzchen a day, keeps the Weihnachtsstress away.“

Es wurde wieder fleißig mit den Bewohnern gebacken und der leckere Duft zog durch den ganzen Wohnbereich. Die Betreuungsmitarbeiterinnen Andrea Schmidt und Bettina Gräßler ließen es sich nicht nehmen, vor Weihnachten noch einmal mit den Bewohnern zu backen. Dieses Mal standen Vanillegipferl auf dem Plan. Schnell fanden sich unsere Bewohnerinnen rund um unsere mobile Küche ein und formten den Teig zu kleinen Hörnchen. Nach dem Backen nahmen die Gipferl noch ein Bad in Puderzucker. Den wichtigsten Teil – nämlich die erste Verkostung – übernahmen die anwesenden Bewohnerinnen gleich selbst und waren sich einig „Hmm, sind die gut!“

Auch unsere beiden Betreuungsmitarbeiterinnen hatten sichtlich viel Spaß dabei :)

 Nichts geht über selbst gebackene Plätzchen in der Weihnachtszeit!

 

­