Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 01.01.2022 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Für unser wichtiges Anliegen fehlen uns noch über 7.000€. Bitte helfen Sie mit. 

Warum der Weg in den Speisesaal oft einer Weltreise gleicht.

Das Haus Maria Regina: Im Herzen von Miltenberg.
Wer vom Parkplatz kommend in unserem lichtdurchfluteten schönen Eingangsbereich im Bistro verweilt, kommt schnell ins Schwärmen. Wie schön muss es für die Bewohner sein, beim Essen oder Kaffee trinken etwas erhaben durch die riesige Glasfront nach draußen schauen zu können.

Ist es auch!

Der Architekt hat es auf den ersten Blick optisch wunderbar geschafft, das unter Denkmalschutz stehende ehemalige Kloster in ein Pflegeheim mit allem was dazu gehört zu verwandeln.
Aber so ein Altbau hat auf den zweiten Blick seine Tücken: So ist unser Speisesaal und unsere Kapelle auf einer Zwischenebene und nur über eine Treppe oder den Aufzug erreichbar.

Dank unseres großen Hauptaufzuges mit zwei Türen normalerweise kein Problem. Das stellt sich aber sofort dann ein und zwar sehr heftig, wenn genau dieser Aufzug ausfällt. Da besagtes Bauteil nun schon zwei Jahrzehnte auf dem Buckel hat und einige tausend Einsätze pro Monat diesen sehr fordern, kommen Ausfälle und Reparaturen unweigerlich immer öfter vor. 

Gut, dass wir zwei weitere Aufzüge haben, die sich aber leider in anderen Bauteilen befinden. Um dann bei einem Ausfall in den Speisesaal oder die Kapelle zu gelangen, geht für Rollator- und Rollstuhlfahrer zunächst ein längerer Weg durch die Wohnbereiche, der am Ende unweigerlich durch unsere Großküche führt. Auch unter Hygienegesichtspunkten sehr problematisch.

Um deshalb beim Ausfall des Aufzuges eine sofort einsetzbare Alternative zu haben, würden wir gerne im Bistro über Spenden einen Hublift installieren, der im Bedarfsfall den Rollstuhl- oder Rollator-Fahrer auf die 2m höhere Zwischenebene hebt.

Unser Spendenkonto:

IBAN: DE82 7509 0300 0103 0012 02 - DANKE!

  Wir freuen uns über jeden Euro, der ein Segen sprichwörtlich in der Not für unsere Bewohner ist.

­