Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 06.01.2022 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Aufgrund der angespannten Corona-Lage können uns die Sternsinger auch in diesem Jahr leider nicht besuchen.

"Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit"

6b

So lautet in diesem Jahr das Motto. Die Sternsinger wollten dabei auch im Haus María Regina mit ihrem Besuch aktiv auf die Gesundheitsversorgung von Kindern in Afrika aufmerksam machen, denn in vielen Ländern ist die Kindergesundheit aufgrund schwacher Gesundheitssysteme und fehlender sozialer Sicherung stark gefährdet.

Gerade in der Zeit der Pandemie ist der Wunsch "bleib gesund" oft zu hören. Vielen ist sicher auch bewusster geworden, dass Gesundheit schon hierzulande mit einem großen Gesundheitssystem keine Selbstverständlichkeit ist. Überlastung und Überforderung werden in den letzten Monaten immer deutlicher.

Die Länder Südsudan, Ägypten und Ghana stehen mit ihren Gesundheitsprojekten im Mittelpunkt der aktuellen Sternsingeraktion: Ein Gesundheitssystem, so wie bei uns, gibt es dort nicht. Damit die Kinder vor Ort trotzdem medizinisch versorgt werden können, sind die durch Spenden der Sternsingeraktion finanzierten Projekte und Angebote von größter Wichtigkeit.

 Gerne leiten wir die für die Sternsingeraktion gedachten Spenden an unser Pfarramt weiter. 

­