Home

Jedes Jahr erfreut die Stadtkapelle Miltenberg die Bewohner des Hauses Maria Regina mit einem Ständchen zu Muttertag. Bei strahlendem Sonnenschein spielte die Kapelle am Vortag mit ca. 30 Musikerinnen und Musiker unter der Leitung des Vizedirigenten Fabian König bekannte Märsche und Polkas.

Nach diesem einstündigen Musikgenuss bedankte sich Simone Borgstädde, stellvertretende Leitung des Betreuungsteams für das wunderschöne Ständchen. Auch die zweite Vorsitzende des Mieterbeirates, Edeltraud Ciba ergriff das Wort und war voll des Lobes.

Im Anschluss überreichte der zweite Bürgermeister Klaus Huhn im Namen der Stadt Miltenberg allen Bewohnern traditionell einen Blumengruß zum Muttertag, der zu vielen strahlenden Gesichtern führte.

­