Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 13.07.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Zum Anfang dieses Monats wurden mit weiteren Lockerungen auch die Besuchsrechte für unsere Bewohnerinnen und Bewohner offener gestaltet. So dürfen diese an allen Tagen vormittags oder nachmittags einen Besucher empfangen.


Einblicke ins Haus Maria Regina vom 12.07.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Wir wünschen unseren lieben Senioren im Haus viel Spaß mit einem weiteren Rätselheft rund um die Vegetation  für die nächste Woche. 


Einblicke ins Haus Maria Regina vom 11.07.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Unsere Senioren im Servicewohnen haben allen Grund zur Freude. Die Gruppenbeschäftigungen  starten wieder in der nächsten Woche.  Unter Beachtung der Hygieneregeln und mit einer maximalen Anzahl von Sportbegeisterten erwartet die Bewohner ein kurzweiliges Programm zur morgendlichen Gymnastik mit Frau Pitowski.


Einblicke ins Haus Maria Regina vom 10.07.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Die Sommerzeit ist eine der schönsten Jahreszeit. Die Sonne und die Vegetation strahlen um die Wette. Jeder hält sich gerne im Freien auf. Für ältere und pflegebedürftige Menschen ist bei anhaltender Hitze das Risiko besonders hoch, gesundheitliche Probleme zu entwickeln. Ein Flüssigkeitsmangel spielt dabei eine große Rolle.


Einblicke ins Haus Maria Regina vom 09.07.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Die Vegetation steht das Jahr über nicht still. Und gerade bei sommerlichen Temperaturen wachsen und gedeihen die Früchte, Kräuter, Gemüse und Blumen sehr schnell. Auf unserer gemütlichen Dachterrasse findet man viele dieser Pflanzen vor, die von den Bewohnern unter der Anleitung von der Betreuungsassistentin Emmi Rohleder gehegt und gepflegt werden.


Einblicke ins Haus Maria Regina vom 08.07.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Von wegen!

In der Sturzprophylaxe, die mehrfach die Woche stattfindet, werden Übungen zu Koordination, Gleichgewicht, Rhythmus, Ausdauer und Kraft durchgeführt.


Einblicke ins Haus Maria Regina vom 07.07.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Unser Haus hat vor einigen Monaten mit Björn Hochstätter eine neue Pflegehilfskraft gewonnen. Seine ruhige und ausgeglichene Art identifiziert sich vollkommen mit dem Leitbild der Caritas „Miteinander – für ein gutes Leben im Alter“. Der Mensch steht immer im Vordergrund.


Einblicke ins Haus Maria Regina vom 06.07.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Gute Nachrichten für unsere Heimbewohnerinnen und Heimbewohner in der Pflegeabteilung. Ab sofort dürfen sie wieder das Mittagessen im Speisesaal einnehmen. Die zunehmenden Lockerungen machen dies möglich. Der Mindestabstand ist gewährleistet, das Essen wird in Tablettform serviert und Floriana, eine Mitarbeiterin im Service, schaut, dass sich alle Senioren wohl fühlen.


Einblicke ins Haus Maria Regina vom 05.07.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Wenn die Sommerzeit beginnt, beginnen auch viele Früchte zu reifen. Die Erdbeerfelder laden zum Selbsternten die ganze Familie ein und die Kirschen strahlen in kräftiger roter Farbe an den Kirschbäumen. Sehr lecker, wenn man sie gleich vom Baum pflücken und vernaschen kann.


Einblicke ins Haus Maria Regina vom 04.07.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Vor wenigen Monaten zog Franz Josef Stapp in unser Pflegeheim ein. Früher war er als Unternehmer eines Baugeschäftes mit dem Schwerpunkt Tiefbau tätig und hatte viel zu tun. Jetzt genießt der über 90 jährige fitte Senior seinen Lebensabend im Haus Maria Regina.


Einblicke ins Haus Maria Regina vom 03.07.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Unsere Frisörin Karolin Wehner verwöhnt unsere Senioren im Servicewohnen und im Pflegeheim, sowie auch unsere Mitarbeiter im Haus. Ob ein flotter Haarschnitt oder eine Dauerwelle – es werden alle Wünsche von der gelernten Frisörmeisterin erfüllt.


Einblicke ins Haus Maria Regina vom 02.07.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Gabi Bundschuh feierte gestern ihre 15-jährige Betriebszugehörigkeit in unserem Haus. Sie ist als Pflegehilfskraft im Wohnbereich 2 tätig. Der stellvertretende Einrichtungsleiter Bernhard Motzel, die Pflegedienstleitung Mirjam Krebes und weitere Kolleginnen gratulierten ihr bei einem Umtrunk mit einem Blumengruß und einem Los der „Aktion Mensch“.

­