Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 26.05.2020 trotz Corona-Besuchseinschränkung:


Seit dem Gesundheitstag 2018 sind die Hähnchen-Teriyak-Spieße der "Renner" bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Unser Küchenleiter Herr Bernhard Motzel hat das nicht vergessen und bereitete einen Berg davon vor. 

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 25.05.2020 trotz Corona-Besuchseinschränkung:


Abschalten können in Corona Zeiten ist wertvoll. Unser Tiefenentspannungssystem mit hochwertigem Massagesessel hilft uns dabei.

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 24.05.2020 trotz Corona-Besuchseinschränkung:


Corona hat auch gewisse Nebenwirkungen an die man erst gar nicht so denkt: bei uns ist es häufig Muskelkater.

Warum?

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 23.05.2020 trotz Corona-Besuchseinschränkung:


Corona hat auch für die Küche sehr viele Änderungen bei den Abläufen mit sich gebracht. Geblieben sind die hohe Qualität und die Auswahl an drei Menüs täglich. Das war uns wichtig und wird auch sehr wertgeschätzt. 

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 22.05.2020 trotz Corona-Besuchseinschränkung:


Eines wird man mit Corona später einmal auch in Verbindung bringen: Das Virus animierte viele denen es gut geht, besonders Betroffenen eine Freude bereitet zu haben.

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 21.05.2020 trotz Corona-Besuchseinschränkung:


Feiertage ohne Gottesdienst? Für viele Bewohnerinnen und Bewohner im Haus Maria Regina undenkbar. Über die letzten Wochen während Corona leider bittere Realität. 

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 20.05.2020 trotz Corona-Besuchseinschränkung:


Wie sehr haben alle Bewohnerinnen und Bewohner die gemeinsamen Gruppenangebote vermisst, die wärend der harten Einschränkungen nicht erlaubt waren. 

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 19.05.2020 trotz Corona-Besuchseinschränkung:


Diakon Grimm aus Schneeberg, der mit unserem Haus Maria Regina eng verbunden ist und dem Helferkreis vorsteht, hielt bei prächtigem Sonnenschein im Innenhof eine Maiandacht. Die Bewohnerinnen und Mieter des Service-Wohnens konnten von Ihren Zimmern aus mitfeiern.

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 18.05.2020 trotz Corona-Besuchseinschränkung:


Der Umzug aus der Häuslichkeit in eine Pflegeeinrichtung ist nicht immer leicht. Umso schöner ist es jedoch, wenn man seine gewohnten Hobbies und Leidenschaften weiter ausleben kann. 

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 17.05.2020 trotz Corona-Besuchseinschränkung:


Unser Rätselspaß für die kommende Woche lädt in den Frühling ein. Ein Fehlersuchbild aus der Miltenberger Altstadt, Wissenswertes über den Flieder und vieles mehr erwartet unsere Bewohnerinnen und Bewohner. Eine weitere tolle Neuigkeit gibt es für unsere Senioren im Pflegeheim:  

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 16.05.2020 trotz Corona-Besuchseinschränkung:


Pünktlich am 11. Mai haben sich in diesem Jahr die Eisheiligen angemeldet. Mit „Mamertus“, „Pankratius“, „Servatius“, „Bonifatius“ und der „kalten Sophie“ waren die fünf Tage kalt mit etwas Frost in den Nächten. Doch wenn man jetzt die Wettervorhersage verfolgt, kommt der Frühling ab heute in großen Schritten und wir dürfen uns in den nächsten Tagen auf viel Sonnenschein und frühsommerlichen Temperaturen freuen. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner freuen sich auf unsere Dachterrasse, die sie jetzt in vollen Zügen genießen können.

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 15.05.2020 trotz Corona-Besuchseinschränkung:


Das war eine spontane Überraschung für unsere Pflegemitarbeiterinnen und -mitarbeiter am späten Nachmittag vergangenen Sonntag. Das Telefon klingelte … es meldete sich der Schützenexpress des Schützenhauses Weilbach und fragte nach der Anzahl des Personals, das im Dienst ist. Dieser beliefert in der Coronazeit jeden Sonntag systemrelevante Berufsgruppen.  

­