Home

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 07.09.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Wer aus dem Urlaub zurück kommt, der geht zum Umziehen zuerst an seinen Spind. 

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 06.09.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Unser Haus durfte sich vor nicht allzu langer Zeit über die Spende von zwei Whellatoren über die Gerlach-Stiftung freuen.

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 05.09.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Am 01.09.2010 hat unsere Pflegefachkraft Nadja Dietrich ihre Ausbildung im Haus Maria Regina begonnen.

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 04.09.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

In der letzten Ausgabe unseres Rätselheftes suchte unser kleiner Messebär ein neues Zuhause.

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 03.09.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

… bieten wir nicht nur unseren Bewohnern und Bewohnerinnen, sondern ab heute auch diversen Insekten.

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 02.09.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Der Sommer befindet sich in den letzten Zügen. Sonnige Tage erwarten uns zwar noch, aber die Temperaturen lassen den Herbst anklopfen.

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 01.09.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Ann-Kristin hat sich auf den heutigen Tag sehr gefreut. Sie begann ihr vierwöchiges Praktikum in der Verwaltung unseres Hauses. Zuvor war sie in der Lebenshilfe Werktätten e.V. in Schmerlenbach beschäftigt.  

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 31.08.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Sicher fehlt dieses Highlight in diesem Jahr vielen Miltenberger und begeisterten Messegängern.

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 30.08.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Wegen der steigenden Corona-Infizierungen sind auch wir zum Handeln gezwungen.

Ein Sonnensegel im Innenhof

Die aufmerksamen Leser unserer Hauszeitung „Schaukelstuhl“ wissen, was sich unsere Bewohner schon so lange wünschen: eine richtig große Beschattung im Innenhof.

Die kleinen Sonnenschirme haben sich bei der extremen Sonneneinstrahlung und den teilweise heftigen Böen vor dem Haus am Abend nicht bewährt. Die Kosten für ein großes Sonnensegel, das je nach Wetterlage automatisch auf- und zufährt und großzügig Schatten spendet, liegen bei mindestens 10.000 €.

Nach Corona wird es sicher noch vielfach Gelegenheit geben, diesen Lieblingsplatz vieler Bewohner, Mieter und deren Gäste zu Nutzen. Für die Realisierung sind wir auf Spenden angewiesen und hoffen, Sie fühlen sich jetzt als Freund unseres Hauses angesprochen. Hier wissen Sie, wohin Ihre Gabe fliest und können sich selbst auch bei Ihren Besuchen im Haus Maria Regina daran erfreuen. Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenquittung.

Vergelt's Gott!

Unser Spendenkonto: IBAN DE82 7509 0300 0103 0012 02

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 29.08.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

In den vergangenen Jahren war der heutige Tag ein ganz besonderer Höhepunkt für Mitarbeiter, Bewohner und Mieter.

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 28.08.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung:

Ein erstes Treffen dieser Art - speziell für unsere Mieter im Servicewohnen - fand am Mittwoch nachmittag statt. Anja Kaufmann-Rabel, unsere neue Betreuungsmitarbeiterin im Servicewohnen, lud alle Männer herzlich zur "Männerrunde" ein.

­