Home

Willkommen im Haus Maria Regina

Unser Haus liegt ansprechend und reizvoll am Würzburger Tor, mitten im Herzen der Stadt Miltenberg. Der Hauptteil des Gebäudes ist denkmalgeschützt und fügt sich hervorragend in die romantische Altstadt ein. Es bietet Menschen, die aufgrund von Alter und Krankheit nicht mehr in ihrer gewohnten Umgebung leben können, seit 1973 ein Zuhause. In den Jahren 1998 bis 2003 wurde das Haus modernisiert und wird seither ständig an die sich verändernden pflegewissenschaftlichen Notwendigkeiten angepasst.

Vollstationäre Pflege und Service-Wohnen im Herzen von Miltenberg

Heute stehen 74 stationäre Pflegeplätze mit 48 Einzelzimmern und 26 Doppelzimmerplätzen sowie 49 Betreute Seniorenwohnungen, ein Begegnungsbereich sowie die historische Kapelle zur Verfügung. Auch Menschen, die nur zeitweise auf Betreuung und Pflege angewiesen sind, erhalten in der „Pflegepension-Kurzzeitpflege“ die gewünschte und notwendige Unterstützung. Der Aufenthalt bietet Ihnen Versorgungssicherheit bei maximaler Selbständigkeit und umfassendem Service.

Kulturveranstaltungen und Krankengymnastik

Den Alltag im Betreuten Wohnen können Sie bei uns weitestgehend selbst bestimmen und aus vielen zusätzlichen Angeboten wählen. Dazu zählen unter anderem Kulturveranstaltungen, unsere Bibliothek, der kostenlose Internet-Hotspot im Bistro oder der Friseursalon. Fußpflege und Krankengymnastikleistungen werden über externe Dienstleister erbracht.

Nachrichten

... Besuche an Pfingsten ...

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 31.05.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung: Dank der Lockerungen durch die bayerische Staatsregierung sind seit geraumer Zeit wieder eingeschränkte Besuche ...

… Video zum Tag der Pflege …

Die Caritas sagt ihren Pflegekräften „Danke!“ Zum Internationalen Tag der Pflege spricht der Caritasverband für die Diözese Würzburg seinen vielen Pflegekräften einen besonderen Dank aus. In einem ...

... wieder freie Sicht ...

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 30.05.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung: Während Corona war ein Busch vor einem Bewohnerzimmer so in die Höhe geschnellt, dass der schöne Blick nach draußen ...

... Mandalas sind ihre Leidenschaft ...

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 29.05.2020 trotz Corona-Besuchsbeschränkung: Toll, wenn man seine Hobbies pflegt und auch im Alter Freude daran hat ...

... die Natur macht uns Geschenke ...

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 28.05.2020 trotz Corona-Besuchseinschränkung: Über Wochen durfte kein Bewohner das Haus verlassen. Jetzt, wo die Beschränkungen gelockert sind, lockt die ...

… der nächste Kuss muss warten ...

Einblicke ins Haus Maria Regina vom 27.05.2020 trotz Corona-Besuchseinschränkung: Während der Corona-Pandemie galt für die Heimaufnahme über viele Wochen ein grundsätzlicher Aufnahmestopp. Dieser ...

 

­