Home

Willkommen im Haus Maria Regina

Unser Haus liegt ansprechend und reizvoll am Würzburger Tor, mitten im Herzen der Stadt Miltenberg. Der Hauptteil des Gebäudes ist denkmalgeschützt und fügt sich hervorragend in die romantische Altstadt ein. Es bietet Menschen, die aufgrund von Alter und Krankheit nicht mehr in ihrer gewohnten Umgebung leben können, seit 1973 ein Zuhause. In den Jahren 1998 bis 2003 wurde das Haus modernisiert und wird seither ständig an die sich verändernden pflegewissenschaftlichen Notwendigkeiten angepasst.

Vollstationäre Pflege und Service-Wohnen im Herzen von Miltenberg

Heute stehen 74 stationäre Pflegeplätze mit 48 Einzelzimmern und 26 Doppelzimmerplätzen sowie 49 Betreute Seniorenwohnungen, ein Begegnungsbereich sowie die historische Kapelle zur Verfügung. Auch Menschen, die nur zeitweise auf Betreuung und Pflege angewiesen sind, erhalten in der „Pflegepension-Kurzzeitpflege“ die gewünschte und notwendige Unterstützung. Der Aufenthalt bietet Ihnen Versorgungssicherheit bei maximaler Selbständigkeit und umfassendem Service.

Kulturveranstaltungen und Krankengymnastik

Den Alltag im Betreuten Wohnen können Sie bei uns weitestgehend selbst bestimmen und aus vielen zusätzlichen Angeboten wählen. Dazu zählen unter anderem Kulturveranstaltungen, unsere Bibliothek, der kostenlose Internet-Hotspot im Bistro oder der Friseursalon. Fußpflege und Krankengymnastikleistungen werden über externe Dienstleister erbracht.

Nachrichten

Italienisches Flair im Haus Maria Regina

Urlaubszeit – Sommerzeit – Reisezeit.  Die Sonne wollte sich zwar am Dienstag letzter Woche nicht so recht zeigen, doch das machte nichts, denn das Betreuungsteam mit ihrer Leitung Katharina ...

Musikalischer Ohrenschmaus im Haus Maria Regina

Es ist immer nett, wenn das Duo Romanike mit Ulrike Walter und Roman Doubravsky in das Haus Maria Regina kommt, um die Bewohnerinnen und Bewohner mit musikalischen Grüßen aus verschiedenen ...

Historischer Kaufmannszug zog am Haus Maria Regina vorbei

Seit dem Jahr 2003 zieht ein historischer Kaufmannszug alle 4 Jahre durch unsere Altstadt. Die Route verlief damals zunächst von Nürnberg nach Seligenstadt. 2007 startete auch von Augsburg ein ...

Senioren erfreuten sich bei einer Schifffahrt

  Heimbewohnerinnen und Heimbewohner des Hauses Maria Regina durften sich Anfang Juni auf eine gesponserte Schifffahrt durch die Gerlach-Stiftung erfreuen. Bei frühlingshaften Temperaturen ...

Tolles Wetter – tolle Fahrt mit der hauseigenen Rikscha

  Gerade jetzt im Frühling locken Sonnenstrahlen, warmer Wind, Vogelgezwitscher und farbenprächtige Blumen viele Menschen nach draußen in die Natur. Es war ein herrlicher Sonntagnachmittag, als ...

72-Stunden-Aktion: ein toller Erfolg

Vom 24. - 26. Mai hatte das Haus Maria Regina Besuch von Bürgstädter Jugendlichen. Sie hatten sich im Rahmen der vom BDKJ (Bund der Katholischen Jugend) ausgerufenen 72-Stunden-Aktion gemeldet ...

 

­